Dez 11 2014

Weihnachtsplätzchen

Mit großen Schritten gehen wir auf den 3. Advent zu und ich möchte euch meine gebackenen Plätzchen zeigen. In den letzten Jahren habe ich nie Weihnachtsplätzchen gebacken. 2014 ist es also soweit. Inspiriert worden bin ich vom “Großen Glyx Kochbuch”. Wie immer habe ich Mehl durch Dinkelvollkornmehl und Zucker/Ahornsirup durch Agavendicksaft ersetzt.

Zunächst seht ihr hier Ausstechkekse, die ich mit Ausstechern mit integriertem, austauschbaren Keksstempel (Schneemann, Schneeflocke, Tannenbaum) gebacken habe. Ein tolles Produkt- mehr dazu am Ende des Posts. Ich mag diese Kekse. Sie sind nur etwas für Menschen, die gerne “gesunde” Kekse essen. Der Vorteil, den sie den üblichen Weihnachtsplätzchen gegenüber haben, ist, dass sie wirklich sättigen.

IMG_0544

Weiterlesen…


Okt 26 2014

Alles ist erlaubt!

Nach diesem Motto esse ich zur Zeit (wieder). Ich weiß ja, welche Lebensmittel vorteilhafter bei der Gewichtsreduzierung sind als andere.

Ich verbiete mir weder Lebensmittel noch achte ich auf irgendwelche Essenzeiten oder zähle Punkte.

Dabei esse ich nicht maßlos, sondern höre auf meinen Körper. Das Zubereiten von Mahlzeiten mit frischen, möglichst unverarbeiteten Lebensmitteln ist selbstverständlich für mich geworden.

Seit viel zu vielen Jahren gehören irgendwelche Ernährungsregeln zu meinem Leben und damit kombiniert auch immer das schlechte Gewissen und viel zu viele Gedanken rund ums Thema Essen.

Das macht nicht glücklich und somit werde ich keinesfalls ein gutes Vorbild für meine Tochter sein. Der ältere Post “Was man sich von den schlanken Menschen abgucken kann”, ist für mich immer noch aktuell.

Dabei ist der eigene Körper ein sehr guter Ratgeber und weiß, was gut für ihn ist. Weiterlesen…

Jul 20 2014

Abnehmen nach der Schwangerschaft

Während meiner Schwangerschaft hatte ich oft den Satz einer lieben Kollegin im Ohr: “Wenn du stillst, nimmst du ab!” Das habe ich nicht geglaubt. Vielleicht bei den anderen, aber nicht bei mir. Jetzt 3 Monate nach der Geburt kann ich sagen: Es stimmt! Weiterlesen…

Apr 14 2014

Kirschstreuselmuffins (mit Stevia-Zucker)

Inspiriert von diesem Rezept habe ich heute Kirschstreusel-Muffins gebacken.

IMG_0143

IMG_0146

Einige Zutaten habe ich ausgetauscht, so dass meine Muffins aus TK-Kirschen ohne Zuckerzusatz, Dinkelvollkornmehl, Weinsteinbackpulver, Natron, Ei, Öl, Joghurt, Stevia-Zucker (Teig) und Dinkelvollkornmehl, gemahlenen Haselnüssen, Stevia-Zucker und Butter (Streuselteig) bestehen. Weiterlesen…

Apr 09 2014

MittwochsBox #37: Osterfrühstück Reloaded

IMG_0114

Zum heutigen Thema der MittwochsBox “Osterfrühstück reloaded”  gibt es bei mir Haselnuss-Möhren-Muffins. Weiterlesen…

Apr 05 2014

Einkaufen auf dem Markt/beim Bauern

IMG_0117

 

Auf dem Foto seht ihr meinen heutigen Einkauf vom Markt bzw. beim Bauern. Weiterlesen…

Apr 02 2014

Pizzaboden aus Gemüse

Von Pizzaboden ohne Mehl und Hefe stattdessen mit Blumenkohl, Käse und Ei hatte ich gehört und auch schon zubereitet. Das Ergebnis war nicht mein Geschmack und ist misslungen. Vermutlich lag es daran, dass ich TK-Blumenkohl verwendet habe.

Bei Ann-Katrin von “Penne im Topf” habe ich einen Pizzaboden aus geraspelter Zucchini, Käse und Ei gefunden, der mich sofort ansprach. Weiterlesen…

Okt 30 2013

MittwochsBox #29: Kugelrund

Lange habe ich nicht mehr bei der MittwochsBox teilgenommen.

Das Motto dieser Woche lautet Kugelrund. Über das Motto musste ich schmunzeln. Es passt zur Zeit perfekt zu mir. Kugelrund werde ich in den nächsten Monaten werden. Daher ist es mir eine Ehre,  an dieser MittwochsBox teilzunehmen. Welches Motto würde sich für einen Wiedereinstieg für mich besser eignen? Weiterlesen…

Jul 01 2013

4 Wochen Bikinicoaching mit Poundattack

Hinter mir liegen 4 Wochen erfolgreiche Wochen mit dem Bikinicoaching von Poundattack. Hinter Poundattack steht Karla Hettesheimer.

Zunächst war ich skeptisch, ob man mir nicht nur mein Geld aus der Tasche ziehen möchte. Aber Karla Hettesheimer ist so von ihrem Binkinicoaching überzeugt, dass man es in den ersten 4 Wochen für 1 Euro testen kann. Das habe ich gemacht.  Weiterlesen…

Jun 09 2013

Kokosmilch selbst gemacht

Kokosmilch schmeckt gut! Sie findet Verwendung in Currys, in Suppen, im Kaffee, im Smoothie,…

Und man kann sie ähnlich wie Nussmilch selbst machen. Es geht sogar noch schneller als Nussmilch.

Auch preislich lohnt sich das:

1 Dose Kokosmilch kostet über einen Euro und ein Beutel Kokosraspeln kostet 70 Cent. Eine Dose beinhaltet 200 ml. Aus einem Beutel Kokosraspeln bekomme ich ca. 800 ml Kokosmilch.

kokosmilch

Weiterlesen…

Ältere Beiträge «