Fazit zum Vorhaben Zuckerfrei

Im April berichtete ich, dass sich wieder mehr Zucker in mein Leben geschlichen hatte und dass ich zuckerfrei essen möchte. Es war aber nicht nur mehr Zucker, den ich gegessen habe, sondern ich habe zu viel zwischendurch gegessen.

Ich habe jedoch gemerkt, dass so ein rigoroses Verbot nicht für mich ist und ich mir ein Stück Bitterschokolade nach dem Mittagessen gönne sollte. Sonst schlägt das Verbot ins Gegenteil um und ich denke nur noch an Süßigkeiten.

Nach einer Bestandsaufnahme, was in der Ernährung gerade nicht so gut läuft, bin ich kleine Schritte gegangen, habe Alternativen gesucht beziehungsweise neue Rituale etabliert. Weiterlesen

Zuckerfrei

Nach Ostern bin ich kaum vom Zucker losgekommen. Anfang April wurde unsere kleine Tochter getauft. Hier habe ich auch Torte gegessen. Unsere große Tochter hatte am Osterwochenende Geburtstag. Den Geburtstagskuchen habe ich selber gebacken und hier natürlich auch komplett auf Weizenmehl verzichtet. Hinzu kam die Schokolade an Ostern.

Es ist mir richtig schwer gefallen, meine Finger von der Schokolade zu lassen. Am liebsten hätte ich Schokolade gefrühstückt. Weiterlesen

Rückblick auf die Fastenzeit

Die Fastenzeit endet erst nächste Woche. Doch heute schreibe ich schon meinen Rückblick!

Vorgenommen hatte ich mir  auf Zucker, Agavendicksaft, Honig, Weizen, Hefe und Obst, Facebook und Twitter zu verzichten.

 

Verzicht auf Zucker, Agavendicksaft, Honig, Weizen, Hefe und Obst

Das hat nicht funktioniert!! Für mich ist diese Art des Verzichts nur möglich, wenn ich entspannt bin. Daher ist die Fastenzeit nicht so geeignet, sondern eher die Ferienzeit.

Einzig auf Agavendicksaft und Honig habe ich bisher verzichtet und durch Stevia ersetzt. Stevia finde ich einen guten Ersatz im Joghurt, Quark oder Kakao. Zum Backen benutze ich nun wieder Agavendicksaft.

Etwa 2 Wochen habe ich auf Zucker, Weizen und Obst verzichtet. Anschließend habe ich wieder täglich Obst gegessen. Weizen und Hefe habe ich reduziert gegessen. Weiterlesen

Ingwerwasser

 

„Ingwer ist eine Mischung aus unangenehmer Schärfe und Spüligeschmack“. So hätte ich letzte Woche Ingwer beschrieben.

In dieser Woche habe ich täglich 1- 2 Liter Ingwerwasser getrunken – lauwarm und auch kalt- und das gerne!  Wenn das Wasser nur noch langweilig schmeckt, ist Ingwerwasser eine hervorragende Alternative!

 

Ingwer
Ingwer

Weiterlesen

Fastenzeit 2013

Am Mittwoch hat die Fastenzeit begonnen! Ich starte etwas verspätet  und verzichte auf Facebook, Twitter, Zucker, Agavendicksaft, Honig, Weizen und Hefe.

Verzicht auf Twitter und Facebook

Ich werde in diesem Jahr bis Ostern auf Twitter und Facebook verzichten. Wenn ich nach Hause komme, schalte ich meinen Computer an und oft bleibe ich bei Facebook oder Twitter hängen. Hier ein interessanter Tweet, dort ein spannender Link und ruckzuck ist eine halbe Stunde um, die ich mit wirklicher Entspannung hätte verbringen können.

Verzicht auf Zucker, Agavendicksaft, Honig, Weizen und Hefe

Auch auf Zucker, Agavendicksaft, Honig, Weizen und Hefe werde ich bis Ostern verzichten. Durch das eBook „Weizen & Zucker-Fasten“ von Marion Grillparzer bin ich auf diese Idee gekommen. Weiterlesen